Meine Ur-Großeltern Liedtke

Die Großeltern meiner Mutter

Mein Ur-Großvater
Richard Josef Liedtke, 
* 05.10.1886 in Danzig, St. Albrecht
✟ 17.12.1950 in Dülmen
Seine Eltern: Michael Anton Liedtke und Rosalie Richert / Rychert

Meine Ur-Großmutter
Mathilda Helene Ovsnika
* 24.08.1891 in Peterhof, Westpreußen
✟ 25.09.1931 in Dülmen
Mutter: Anna Offschinitzki (lt. Geburtsurkunde unverehelicht)


Heirat
⚭ 1911 in Dirschau




Kinder:
Therese Rosalie, * 07.09.1918
Martha Elisabeth, * 24.02.1916 (meine Oma)
Hildegard, * 28.10.1923





Hintere Reihe: ganz links Martha Elisabeth, Mitte (mit Schnauzbart) Richard, rechts daneben Karl Kleppe, Ehemann von Therese Rosalie, die man rechts daneben sieht.Vordere Reihe in der Mitte Mathilda Helene. 
Zu den anderen kann ich leider nichts sagen. 

Mehr zu meinen Ur-Großeltern:
Wie ihr an den Geburtsdaten seht, ist die Tochter Hildegard  noch recht spät geboren. Und aus Meldeunterlagen geht hervor, dass sie eine Zeit lang bei ihrer Schwester Therese Rosalie (Thea) gelebt hat. Vermutlich sah sich mein Ur-Großvater damals nicht dazu in der Lage, ein Kind aufzuziehen. Vielleicht war meine Ur-Großmutter schon krank. Irgendwann ging Hildegard aber zurück zu ihrem Vater.
Meine Tante Thea hatte mit ihrem Mann Karl Kleppe zusammen selbst vier Kinder: Karl-Heinz, Josef, Maria und Hildegard. Karl-Heinz lebt noch, von den anderen weiß ich das leider nicht.

Zu meinem Ur-Großvater Richard Liedtke habe ich leider bisher nicht viel herausfinden können. Ich weiß auch bisher nicht, wie und wann er und Ur-Großmutter Helene nach Dülmen kamen und warum ausgerechnet dorthin. Vielleicht gab es dort schon Verwandte, die ebenfalls aus Dirschau dorthin gegangen sind. 












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen