Mittwoch, 15. März 2017

Post aus Polen


Genauer gesagt aus Dirschau, dem heutigen Tczew. Das dortige Standesamt hat mir letzte Woche eine Kopie des Geburtseintrags aus dem Geburtenregister meiner Oma mütterlicherseits geschickt. Die Daten hatte ich zwar schon, aber der Eintrag selbst fehlte mir bisher.  

Da Dirschau zu den ehemaligen deutschen Gebieten im Osten gehörte, habe ich einfach mal einen Brief auf Deutsch ans Standesamt geschickt und nur knapp 2 Wochen später bekam ich kostenlos die Kopie. 😏


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen